Bei uns sind Sie

rundum geschützt!

Unser Schutzkonzept


Versicherungs­leistungen

Fahrrad und Fahrradteile
Diebstahl des Fahrrades
Verlust des Fahrrades durch Raub / Einbruchdiebstahl
Teilediebstahl (auch Akku)
Reparatur infolge von:
  • Unfall
  • Vandalismus
  • Fall- oder Sturzschäden
  • Brand, Explosion, Blitzschlag
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen, Erdrutsch
  • Verschleiß (nicht an Reifen und Bremsen)
  • Bedienungsfehler / unsachgemäße Handhabung
  • Material-, Produktions- und Konstruktionsfehlern nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 24 Monaten
Neuwertentschädigung, max. 7.500€
Akku, Motor und Steuerungsgeräte
Beschädigung oder Zerstörung durch:
  • Feuchtigkeitsschäden
  • Elektronikschäden (Kurzschluss, Induktion, Überspannung)
Auslandsschutz
Versicherungsschutz bis zu 6 Monaten
Mobilität
Kostenübernahme bis max. 150,- € infolge von Beschädigungen für:
  • Ersatzfahrrad (max. 14 Tage)
  • Transport zum nächstgelegenen Fahrradreparaturbetrieb
  • Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Zusätzliche Übernachtungen bei einer Reise (max. 3 Nächte)
Unser Partner
Dieses Angebot machen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Ammerländer Versicherung VVaG, Bahnhofstr. 8, 26655 Westerstede.

Reparaturpaket

Reparaturpaket¹
inkl. UVV

  • 2 x UVV-Prüfung nach DGUV 70 Richtlinien mit Erinnerungsfunktion
  • Verschleißteile (Bremsen, Kette, Kettenblatt)²
  • Komoot (Fahrradnavigation)

Das Paket beinhaltet zwei UVV-Prüfungen, die im 2. sowie 3. Jahr im Intervall von jeweils 12 Monaten zu erfolgen haben. Die UVV-Prüfung ist durchzuführen im Zeitraum von Oktober bis April. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, das Dienstrad in einem verkehrs- und betriebssicheren Zustand zu halten.

1) In Verbindung mit der Ammerländer Versicherung.

2) Bis max. 70 Euro pro Jahr. Reifen ausgenommen.

5,90€ / Monatzzgl. MwStpro Fahrrad / E-Bike

Wartungspaket

Wartungspaket¹
nach BIV* inkl. UVV

  • 2 x UVV-Prüfung nach DGUV 70 Richtlinien mit Erinnerungsfunktion
  • inkl. Wartungen im Wert von 120 Euro²
  • Verschleißteile (Bremsen, Kette, Kettenblatt)³
  • Komoot (Fahrradnavigation)

Das Paket beinhaltet zwei UVV-Prüfungen, die im 2. sowie 3. Jahr im Intervall von jeweils 12 Monaten zu erfolgen haben. Die UVV-Prüfung ist durchzuführen im Zeitraum von Oktober bis April. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, das Dienstrad in einem verkehrs- und betriebssicheren Zustand zu halten.

* BIV: Bundesinnungsverband für das Deutsche Zweiradmechaniker-Handwerk.

1) In Verbindung mit der Ammerländer Versicherung.

2) Im 2. und 3. Jahr zu je 60 Euro (inkl. MwSt.).

3) Bis max. 130 Euro pro Jahr. Reifen ausgenommen.

9,90€ / Monatzzgl. MwStpro Fahrrad / E-Bike